BioTech&HealthTech

Entwicklung eines dedizierten Systems und einer Business Intelligence Plattform im Managed Services Kooperationsmodell

Der Vertreter der Pharmaindustrie suchte nach dedizierten Teams im Bereich Softwareentwicklung, Qualitätssicherung, sowie Wartung von BI- und Data-Warehouse-Systemen.

Land: Polen
Jahr: 2012 - laufend
Projektumfang: Softwareentwicklung
Technologie: Tableau, SAP Business Objects, Oracle, Informatica PowerCenter und Informatica Data Quality, Java, JavaScript, Angular
Entwicklung eines dedizierten Systems und einer Business Intelligence Plattform im Managed Services Kooperationsmodell

Projektbeschreibung

Die HealthTech-Branche, einschließlich der Pharmaindustrie, unterliegt strengen Produktsicherheitsvorschriften. Zu manchen Hauptaktivitäten von Organisationen gehört daher die Entwicklung von Systemen zur Sammlung, Verarbeitung und Analyse von Daten, insbesondere im Hinblick auf Nebenwirkungen bei Patienten.

Bedürfnis

Der Kunde benötigte Unterstützung bei Teambuilding für Projekte in drei Bereichen:

  • Entwicklung und Aufrechterhaltung von Oracle Data Warehouse, an dem BI/ETL Spezialisten beteiligt sind.
  • Qualitätssicherungsdienste für Business Intelligence-Anwendungen, die Kompetenzen im Bereich Softwaretesten, BI und Big Data erfordern.
  • Entwicklung von benutzerdefinierten Anwendungen in Java-Technologie.

Seit dem Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 2012 haben sich rund fünfzig IT-Spezialisten von JCommerce drei dedizierten Teams angeschlossen.

Registrierung von Nebenwirkungen

Das Ziel des Projekts war es, das System zur Nebenwirkungsregistrierung und Datenverarbeitung um neue Funktionalitäten zu erweitern.

Die erste Kooperation basiert auf dem Managed-Services-Modell, das eine Skalierung des Entwicklungsteams ermöglicht. Für das Management werden ITIL- und SOP-Standards (Standard Operating Procedure) verwendet, insbesondere in den Bereichen Incident Management, Change Management und Problem Management. Das Projektteam besteht aus Front-End-Entwicklern, Java-Entwicklern, Oracle-Ingenieuren, Testern, Spezialisten für technischen Support und Technikern.

 

Was JCommerce von anderen Unternehmen unterscheidet, ist eine sehr geringe Personalfluktuation, und das schätzen unsere Kunden.

 

Herausforderungen

  • Im vierteljährlichen Release-Zyklus gibt es eine hohe Aktualisierungsfrequenz, insbesondere für neue Funktionalitäten.
  • Die Leitung der IT-Abteilung sowie interessierte Geschäftsleute nehmen an den CCB-Sitzungen (Change Management Board) teil.
  • Der gesamte Entwicklungsprozess muss gemäß den SOP-Verfahren durchgeführt werden, und zwar von der Erfassung der Anforderungen bis zur Erstellung von Implementierungspaketen.
  • Die Bestätigung im Hinblick auf die Implementierung von Änderungen erfordert eine detaillierte Dokumentation.
  • Das Team kooperiert mit vielen Teams aus der ganzen Welt, darunter Spanien, Indien und den USA.

Data Warehouse-Wartung

Registrierte Daten über Nebenwirkungen werden von Patienten sowie von Fachärzten, die mit dem Kunden zusammenarbeiten, bereitgestellt. In der EMEA-Region (Europa, der Nahe Osten und Afrika) werden ständig neue Datenbanken erstellt, die einen gut funktionierenden Bedienungsprozess erfordern. Der Kunde verwendet eine Vielzahl von Tools wie Tableau, SAP Business Objects, Oracle, Informatica PowerCenter und Informatica Data Quality, um qualitativ hochwertige Berichte und Informationen bereitzustellen.

Das Team von JCommerce ist dafür verantwortlich, die Stabilität und Entwicklung bestehender Business Intelligence-Tools sicherzustellen, einschließlich der Erstellung neuer Berichte und Management-Dashboards. Das Team befasst sich auch mit ETL-Prozessen und dem Oracle Data Warehouse. Die Mehrheit der Spezialisten im Team sind Oracle- und BI/ETL-Experten.

Wir verfolgen KPIs wie Reaktionszeit und Lieferzeit. Commerce liefert 98% rechtzeitig und Tickets, die zu spät geschlossen werden, sind normalerweise auf Sachen zurückzuführen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. (…) Die Kommunikation ist auf einem hervorragenden Niveau und ich muss selten länger als 5–10 Minuten auf eine Antwort warten.

 

Geschäftsvorteile

  • Das Team erfahrener Ingenieure mit hohen Kenntnissen in ihrer jeweiligen Spezialisierung sowie in Nischentechnologien.
  • Langfristige Zusammenarbeit mit dem Nearshoring-Dienstleister, der die Prozesse und Bedürfnisse des Kunden gut kennt.
  • Hohe Motivation und Engagement von Spezialisten, die sich um die Geschäfte des Kunden kümmern.

Technologien

Je nach Projekt gibt es verschiedenartige Technologien und Tools, aber im Allgemeinen verwenden die Teams Tableau, SAP Business Objects, Oracle, Informatica PowerCenter und Informatica Data Quality, Java, JavaScript, Angular, SQL Developer, Jira, HP ALM, PL/SQL Skripte, JMeter sowie Postman.

Über den Kunden

Eines der weltweit größten BioTech-Unternehmen und führende Firma in der medizinischen Diagnostik.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Arbeiten Sie mit dem besten Team in Europa

Exclusive Content Awaits!

Dive deep into our special resources and insights. Subscribe to our newsletter now and stay ahead of the curve.

Information on the processing of personal data

Exclusive Content Awaits!

Dive deep into our special resources and insights. Subscribe to our newsletter now and stay ahead of the curve.

Information on the processing of personal data

Subscribe to our newsletter to unlock this file

Dive deep into our special resources and insights. Subscribe now and stay ahead of the curve – Exclusive Content Awaits

Information on the processing of personal data

Almost There!

We’ve sent a verification email to your address. Please click on the confirmation link inside to enjoy our latest updates.

If there is no message in your inbox within 5 minutes then also check your *spam* folder.

Already Part of the Crew!

Looks like you’re already subscribed to our newsletter. Stay tuned for the latest updates!

Oops, Something Went Wrong!

We encountered an unexpected error while processing your request. Please try again later or contact our support team for assistance.

    Get notified about new articles

    Be a part of something more than just newsletter

    I hereby agree that Inetum Polska Sp. z o.o. shall process my personal data (hereinafter ‘personal data’), such as: my full name, e-mail address, telephone number and Skype ID/name for commercial purposes.

    I hereby agree that Inetum Polska Sp. z o.o. shall process my personal data (hereinafter ‘personal data’), such as: my full name, e-mail address and telephone number for marketing purposes.

    Read more

    Just one click away!

    We've sent you an email containing a confirmation link. Please open your inbox and finalize your subscription there to receive your e-book copy.

    Note: If you don't see that email in your inbox shortly, check your spam folder.