Schreiben Sie uns: nearshore@jcommerce.pl
Rufen Sie uns an: +48 32 201 15 32

Nearshoring | 7. November 2019

Der Charme von Software Development Outsourcing

Das Outsourcing der Softwareentwicklung ist heute eine der besten Praktiken in der Technologiebranche. Wenn das Wachstum Ihres Unternehmens von Software abhängt und die IT-Abteilung Ihres Büros stark ausgelastet ist, dann sollten Sie unbedingt erwägen, die Entwicklung Ihrer Software auszulagern.

Es wird erwartet, dass die globalen IT-Märkte, einschließlich der Outsourcing-Dienstleistungen für die Softwareentwicklung, mit einer Rate von 4% wachsen und im Jahr 2019 5 Billionen Dollar erreichen werden. Der Grund für dieses erstaunliche Wachstum ist, dass immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt Software-Outsourcing wegen der vielen Vorteile, die sie im Gegenzug erhalten, annehmen.

In this article, we will provide an in-depth examination of these benefits to help CEOs, CTOs, Project Managers, Delivery Managers, IT Managers, Technical Leaders, and other professionals understand why software outsourcing works well:

Verbesserte Firmenorientierung

Durch das Outsourcing der Softwareentwicklung steigern Unternehmen die Konzentration auf wesentliche Prozesse. Dieses Ergebnis lässt sich leicht erreichen, da die Unternehmensleiter ihre internen Mitarbeiter nicht mit Aufgaben überfordern müssen, die nicht ihrem Qualifikationsniveau entsprechen. Dies ermöglicht es ihnen, ihre Energie auf strategischere Ziele in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen zu konzentrieren. Dies wiederum rationalisiert alle organisatorischen Prozesse und hilft bei der Freigabe und Zuordnung relevanter Ressourcen zu Funktionen, die das Unternehmen effektiv führen.

Zugang zu Weltklasse-Fähigkeiten

Der Zugang zu globalen Talenten ist ein weiterer Grund dafür, dass Unternehmen auf der ganzen Welt weiterhin das Outsourcing von IT nutzen. Da Unternehmen qualifizierten Arbeitskräften aus verschiedenen Teilen der Welt ausgesetzt sind, hilft Outsourcing Unternehmen, ihren technischen Horizont und ihre Fähigkeiten schnell zu erweitern. Dies wiederum führt zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Interne Ressourcen werden für andere Zwecke freigegeben

Wenn ein Unternehmen die Entwicklung von Software auslagert, entlastet es die internen Ressourcen. Dies wiederum ermöglicht es CEOs oder anderen Fachleuten, die Ressourcen ihres Unternehmens auf andere wesentliche Aufgaben zu übertragen.

Optimierte und gesteigerte Effizienz für zeitaufwändige Funktionen

Jedes Unternehmen hat seinen gerechten Anteil an zeitaufwändigen Aktivitäten. Um effektiv damit umgehen zu können, sind Unternehmen gezwungen, Prozesse und Abläufe aufeinander abzustimmen, die nicht aufeinander abgestimmt sind oder noch schlimmer, neue Mitarbeiter zu finden.

Durch das Outsourcing der IT-Entwicklung können Unternehmen einfach skalierbare Teams für zeitaufwändige Aufgaben einstellen, insbesondere in der Hochsaison, um die Arbeitslast auszugleichen und die Gesamteffizienz zu verbessern.

Maximierter Einsatz externer Ressourcen

Durch das Outsourcing der Softwareentwicklung nutzen Unternehmen die Ressourcen, die Outsourcing-Anbietern zur Verfügung stehen. Auf diese Weise können Unternehmen die Macht der relevanten Ressourcen nutzen, auch wenn sie selbst keinen Zugang zu diesen haben.

Geteilte mit einem Partnerunternehmen Risiken

Outsourcing-Software ermöglicht den Unternehmen Operationen und Komponenten gemeinsam nutzen und so das Risiko verringern. Auf diese Weise wird wiederum sichergestellt, dass ein Unternehmen den größtmöglichen Nutzen daraus zieht und so eine langfristige Rentabilität erzielt.

Reduzierung und Kontrolle der Betriebskosten

Laut einem aktuellen Deloitte-Bericht nutzen 59% der Unternehmen Outsourcing, um Kosten zu senken. Verständlicherweise nutzt ein Unternehmen beim Outsourcing die Lohnunterschiede zwischen Entwicklungs- und Industrieländern. Abgesehen davon ermöglicht das Outsourcing den Unternehmen, Arbeitslohn und Sozialleistungen einzusparen. Trotzdem verliert der Einsatz von Outsourcing zur Kosteneinsparung jährlich an Bedeutung zugunsten der vielen anderen Vorteile.

Schlusswort

Sie sind sich jetzt bewusst, welche Vorteile Ihr Unternehmen mit dem Software-Outsourcing erzielen kann. Auf jeden Fall bleibt es eine ausgezeichnete Option, um digitales Wachstum durch Innovation bei gleichzeitiger Gewinnmaximierung und Risikominimierung zu erreichen.

Lesen Sie auch: Nearshore-Softwareentwicklung ist die Lösung, die Sie jetzt brauchen

Agnieszka Bujak

Agnieszka Bujak

Manager für internationale Geschäftsentwicklung

Business Development Manager mit zehn Jahren Vertriebserfahrung auf internationalen Märkten. Bei JCommerce ist sie für die Entwicklung der Dienstleistungen des Unternehmens in den Benelux-Ländern und in Frankreich verantwortlich. Im Privatleben liest sie gerne (skandinavische Krimis und Fachliteratur über Verkauf und Verhandlungen), reist und kocht.