Schreiben Sie uns: nearshore@jcommerce.pl
Rufen Sie uns an: +48 32 201 15 32

News | 17. April 2020

JCommerce unterstützt die medizinische Forschung zu SARS-CoV-2 durch die Teilnahme am Folding@home-Projekt

Bei JCommerce teilen wir die Rechenleistung unserer Server, um Wissenschaftler bei ihrer Erforschung der Eigenschaften und des Verhaltens von SARS-CoV-2-Proteinen zu unterstützen.

Wir haben uns dem von der Stanford University initiierten Crowd-Sourcing-Projekt Folding@home angeschlossen. Ziel ist es, eine wirksame Behandlungsmethode zu finden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Für die Durchführung wissenschaftlicher Forschungen ist eine hohe Rechenleistung erforderlich, sodass im Rahmen des Projekts die Rechenleistung externer Maschinen genutzt werden kann. Auf diese Weise kann jeder einen Beitrag leisten und dazu beitragen, die Arbeit an dem Arzneimittel zu beschleunigen.

Einzelne Benutzer können auch helfen, indem sie sich dem Projekt anschließen und die Leistung ihrer Computer teilen. Wir empfehlen JCommerce-Mitarbeitern, dies zu tun. Sie müssen lediglich die Website des Projekts besuchen und die Software herunterladen. Nach der Installation kann der Benutzer festlegen, inwieweit die Applikation die Funktion ihres Computers beeinträchtigen soll. Die Applikation funktioniert nur im Hintergrund, wenn der Computer über eine Internetverbindung verfügt.

Bei JCommerce bleiben wir zu Hause und unterstützen die Initiative. Wir ermutigen auch andere Unternehmen, dasselbe zu tun. Erfahren Sie mehr über das Projekt – https://foldingathome.org/

Sehen Sie, wie wir dazu beitragen: https://stats.foldingathome.org/team/260433