Schreiben Sie uns: nearshore@jcommerce.pl
Rufen Sie uns an: +48 32 201 15 32

Entwicklung einer mobilen Anwendung für einen Kunden aus der E-Commerce-Branche

Ein polnischer Kunde, der in der E-Commerce-Branche tätig ist, benötigte die Unterstützung von iOS- und Android-Teams, um eine mobile Anwendung zu entwickeln, die den Käufern hilft, die Paketlieferung zu überwachen und die Lieferoptionen zu prüfen. JCommerce-Spezialisten unterstützten das Projekt durch die Entwicklung der Schlüsselfunktionalitäten der Anwendung. Es war eines von mehreren Projekten, die für dieses Unternehmen durchgeführt wurden, und es war eine Herausforderung für den Kunden, offen zu sein für ein so breites Spektrum an Outsourcing-Kooperationen – wir stellten die Unterstützung von insgesamt über 30 Spezialisten zur Verfügung.

Land: Polen
Jahr: 2019
Projektumfang: Entwicklung und Testen von Software für mobile Anwendungen
Teamgröße: 30
Zeit: August 2019 - in Bearbeitung
Technologie: Kotlin, Java 8, Gradle, RxJava, Coroutines, Room, GraphQL, Espresso, Mockito, JUnit, Swift, Objective-C

Ziel des Projekts

Die iOS- und Android-Teams unterstützten den Kunden bei der Entwicklung einer bestehenden mobilen Anwendung, die die bequeme Anzeige von Angeboten und den Abschluss von Käufen auf einer der größten E-Commerce-Plattformen in Polen ermöglicht. Die Spezialisten, Entwickler und für Qualitätssicherung verantwortliche Personen von JCommerce unterstützen die Teams des Kunden im Bereich der Softwareentwicklung und sind für die Wartung wichtiger Anwendungsfunktionalitäten verantwortlich. Sie kümmern sich auch um die Qualität der entwickelten Anwendung dank automatisierter Tests und implementieren A / B-Tests für neue Funktionalitäten.

Herausforderungen im Projekt

  • Die größte Herausforderung des Projekts bestand darin, die Kontinuität des Beschaffungsprozesses zu gewährleisten, wenn die alte Lösung durch eine neue ersetzt wird (schrittweise Einführung, A / B-Tests, Überwachung).
  • Die zweite Herausforderung betraf die Zahlungsabwicklung aufgrund der Vielzahl der verfügbaren Zahlungsmethoden (BLIK, Zahlungskarten, Google Pay, Überweisungen, Ratenzahlung, verschiedene Zahlungsanbieter) und des täglichen Transaktionsvolumens.

Die Lösung

Zusätzlich zu den Arbeiten im Bereich der Softwareentwicklung und -prüfung bestand eines der jüngsten Projekte in der vollständigen Neugestaltung des bestehenden Warenkorbprozesses bei der Anwendung und Implementierung der neuen Lösung. Dadurch wird es für die Benutzer einfacher, ihre Einkäufe zu erledigen, und die Anwendung selbst wird von der technischen Seite her angemessen auf den zunehmenden Verkehr vorbereitet.

  • Geschäftswert,
  • Einfachere Überwachung des vom Verbraucher bestellten Produkts,
  • Unterstützung für zahlreiche Zahlungsmethoden,
  • Mobile Anwendung von der technischen Seite für erhöhten Verkehr vorbereitet,
  • Im Bereich iOS – Entwicklung von Funktionalitäten zur Unterstützung der Logistik: die Möglichkeit, dem Käufer Informationen über die Lieferung, die verfügbaren Pakete oder den Empfang von Produkten anzuzeigen.

 


 

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Arbeiten Sie mit dem besten Team in Europa