Schreiben Sie uns: nearshore@jcommerce.pl
Rufen Sie uns an: +48 32 201 15 32

Softwareentwicklung | 16. September 2020

IT-Nearshoring-Dienstleistungen in Polen – warum Kattowitz?

Polen hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Ziel für IT-Projekte entwickelt. In dem Maße, wie sich seine Geschäftsinfrastruktur entwickelt, bemerken europäische Investoren das Potenzial und die Reife des polnischen Marktes. Das Kennenlernen der Vorteile der jeweiligen Städte ist besonders wichtig für Unternehmen, die planen, Entwicklungszentren im Ausland zu errichten. Unsere Kunden können zwischen bequemen Reisezielen wählen. Eines davon ist die Stadt Kattowitz, einst Wiege der Schwerindustrie und heute die Heimat von Technologie und Innovation

Kattowitz – seine industrielle Vergangenheit und die Zukunft der IT-Projekte

Kattowitz ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Schlesien und die Hauptstadt der schlesischen Metropole und die sechstschnellste sich entwickelnde Stadt weltweit. Die Region Schlesien ist weithin für ihre industrielle Vergangenheit bekannt; heutzutage entwickelt sich die Agglomeration jedoch schnell und schafft ein freundliches Umfeld für polnische und internationale IT-Investitionen. Die Stadt blickt mutig in die Zukunft und zieht dank ihrer modernen Geschäftsinfrastruktur Investoren für BPO, Shared Services Center und Softwareentwicklung an.

Bedeutende Unternehmensinvestitionen:

  • Das Internationale Kongresszentrum.
  • Schlesisches Gewerbegebiet.
  • KTW-Büros.

Wenn Sie ein IT-Projekt entwickeln möchten, sollten Sie unbedingt Kattowitz in Ihre Pläne einbeziehen. Jüngsten Berichten zufolge ist Kattowitz eine der beliebtesten Städte für Informationstechnologie-Projekte, und die Stadt Kattowitz entwickelt sich zu einem Kompetenzbereich für IT-Projekte.

Eine Stadt der IT-Talente

Wenn Sie Ihr Projekt in Kattowitz ansiedeln, erhalten Sie Zugang zu talentierten Absolventen und IT-Spezialisten von renommierten Universitäten, wie z.B. der Schlesischen Technischen Universität, der Schlesischen Universität oder der Wirtschaftsuniversität. In Kattowitz studieren fast 12.000 Ingenieure und Techniker, 8.000 Studenten im Bereich IT / ICT und mehr als 7.000 Menschen studieren Philologie und Fremdsprachen. All dies sichert Investoren den Zugang zu Experten mit ausgezeichneten Sprachkenntnissen. Derzeit sind fast 24.000 Menschen in über 102 Business Services Centers (einschließlich BPO-, SCC-, IT- und F&E-Zentren) beschäftigt.

Nicht ohne Grund wird Kattowitz von globalen Unternehmen gewählt, die den Zugang zu hochkarätigen Spezialisten und IT-Talenten schätzen. Zu den Unternehmen, die sich für Katowice entschieden haben, gehören z.B. Fujitsu, IBM, Groupon, PwC, Deloitte, Rockwell Automation und Honeywell.

Kattowitz – wichtige Fakten:

  • 1. Platz in der fDi-Rangliste der polnischen Zukunftsstädte 2019/2020 (Kategorie fDi-Strategie)
  • Laut dem EMEA Tech Cities-Bericht die sechstschnellste sich entwickelnde Stadt der Welt
  • 102 Zentren für Unternehmensdienstleistungen
  • 54 IT-Zentren
  • Kattowitz von Fitch mit ‘Gut’ (A-) bewertet
  • 2 internationale Flughäfen: Pyrzowice (40 Min. mit dem Auto) und Krakau (45 Min.)
  • 51% der 23.000 Personen, die im Sektor Unternehmensdienstleistungen arbeiten, sind in der IT-Branche beschäftigt

Die Stadt der Gärten

Die Stadt Kattowitz ist als “Stadt der Gärten” bekannt. Vielleicht überrascht Sie die Tatsache, dass fast 40% dieser Industrieregion aus Wäldern bestehen. Sollten Sie sich entscheiden, Ihr Entwicklungszentrum in Kattowitz anzusiedeln, werden Ihre Mitarbeiter von mehreren Grünzonen in der Stadt profitieren, darunter der Silesia Park, der größte Park Europas – sogar größer als der Central Park in New York und der Hyde Park in London.

Einige wichtige grüne Aktivitäten umfassen:

  • das Grüne Bürgerbudget für 2020 in Höhe von 5.000.000 PLN.
  • Anti-Smog-Aktivitäten (einschließlich kostenloser öffentlicher Verkehrsmittel für Autofahrer).
  • der Bau von städtischen Bienenständen, um das Massenaussterben der Honigbienen zu stoppen.
JBees

Kattowitz – Zusammenfassung

Es ist nicht nur das Fachwissen Ihres direkten Geschäftspartners, das über den Erfolg Ihres Projekts entscheidet. Wenn Sie eine Zusammenarbeit mit einem bestimmten IT-Unternehmen beginnen, lohnt es sich, darauf zu achten, dass es in einem freundlichen Geschäftsumfeld arbeitet, das Raum für weitere Entwicklung schafft. Die Stadt Kattowitz hat im Laufe der Jahre bewiesen, dass sie die Anforderungen und Bedürfnisse der internationalen Investoren versteht.

Agnieszka Bujak

Agnieszka Bujak

Manager für internationale Geschäftsentwicklung

Business Development Manager mit zehn Jahren Vertriebserfahrung auf internationalen Märkten. Bei JCommerce ist sie für die Entwicklung der Dienstleistungen des Unternehmens in den Benelux-Ländern und in Frankreich verantwortlich. Im Privatleben liest sie gerne (skandinavische Krimis und Fachliteratur über Verkauf und Verhandlungen), reist und kocht.