Schreiben Sie uns: [email protected]
Rufen Sie uns an: +48 32 201 15 32

Case study | DNA

Finnisches Telekommunikations- unternehmen und Informations- managementsystem

DNA ist ein finnisches Telekommunikationsunternehmen, das Sprach-, Daten- und Fernsehdienste anbietet. Ein so breites Leistungsportfolio bedeutet eine große Menge an Daten, die verarbeitet und analysiert werden müssen. Die Zusammenarbeit zwischen JCommerce und DNA begann 2015 durch Solita, ein finnisches Unternehmen für digitale Unternehmensberatung und digitale Dienstleistungen, das DNA bei seinen Herausforderungen der digitalen Transformation unterstützt. Das Hauptziel dieser Zusammenarbeit ist die Entwicklung der Lösungen und Praktiken für Informationsmanagement, Analytik und Berichterstattung von DNA. Die Vision des Projekts ist es, die Fähigkeit und Effizienz der DNA, die Informationen zu beeinflussen, sowie die operative Ebene des Geschäfts- und Finanzmanagements deutlich zu erhöhen und einen Wettbewerbsvorteil für die DNA zu schaffen.

Land: Finnland
Jahr:2015
Projektumfang: Design und Implementierung eines Data Warehouse und eines Business Intelligence Systems
Teamgröße:8
Zeit:laufend
Technologie:Business Intelligence

Was JCommerce macht

Der Hauptteil dieses Projekts begann 2015 und soll 2017 abgeschlossen sein - zu diesem Zeitpunkt wird der Service in Unterstützung bei Wartung und Entwicklung umgewandelt. Zu den Aufgaben, die JCommerce übernommen hat, gehören Architektur, Geschäftsanalyse, Entwicklung und Wartung in den Bereichen Business Intelligence, Reporting, MDM, Real Time Analytics (Big Data) und Data Warehousing.

Die neue Data Warehouse Appliance umfasst eine Vielzahl von Quellsystemen und ist aufgrund der Geschäftsanforderungen wie Datenverfügbarkeit, Flexibilität, schneller Zugriff auf Daten und Minimierung des IT-Aufwands für die Erstellung von Berichten und Analysen eine Herausforderung. Dies wird durch die Einführung des agilen Business Intelligence-Konzeptes und den Einsatz einer Vielzahl moderner BI-Tools und -Systeme erreicht.

Unternehmensziele

  • Interaktionsoptimierung: Besseres Kundenerlebnis über alle Kanäle hinweg sowie zusätzliches Cross-Selling.
  • Wissensmanagement: Das Unternehmen kann seine Aktivitäten planen, steuern und auf verlässliche Indikatoren stützen.
  • Hochwertige Daten: profitabler Vertrieb, Marketing und Kundenservice.
  • Flexibilität: Ein sehr reaktionsschnelles und leistungsfähigeres Unternehmen.
  • Bessere Zusammenarbeit: geschäftsorientierte, echte grenzüberschreitende Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und agile Entwicklung.

Lösung

Die Entwicklungsaufgaben werden in enger Zusammenarbeit mit Solita und DNA-Geschäftspartnern in internationalen Teams durchgeführt - starke tägliche Arbeitsbeziehungen werden durch eine 20%ige Präsenz vor Ort gepflegt. JCommerce-Spezialisten übernehmen die Verantwortung für Teilprojekte in Bezug auf Technologie, Architektur und Geschäftslösungen sowie die Projektumsetzung, die Zusammenarbeit mit anderen Anbietern und die Koordination ihrer Arbeit.

Die spannendsten Herausforderungen und technischen Vorteile:

  • Neue, moderne Technologien werden eingesetzt.
  • Ein großes System mit komplexer Geschäftslogik.
  • Integration mit externen Systemen, mit Daten aus mehr als 10 Quellsystemen.
  • Geschäftsergebnisse sind sichtbar und messbar.

So weit so gut

Nach zwei Jahren des Entwicklungsprozesses des Programms sind erste positive Ergebnisse zu verzeichnen. Aus geschäftlicher Sicht ist der wichtigste Effekt eine Verbesserung der Geschäftskundenzufriedenheit, wie Umfragen belegen - eine um mehr als 20% bessere Bewertung im Vergleich zur Messung der Projektbasislinie. Auch aus operativer Sicht ergeben sich einige wichtige Vorteile, wie z.B. eine einzige Zugriffsschicht auf Daten für die Geschäftskunden des Kunden (eine Version der Wahrheit), die Verteilung von Daten in mehreren Systemen sowie Daten, die für Berichtszwecke in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit verfügbar sind.

Technologien, die wir im Projekt einsetzen

Business Intelligence / Data Warehousing

  • Data Vault-Modellierung
  • Datenvirtualisierung als logisches Data Warehouse
  • Echtzeitverarbeitung in der Cloud

Berichterstattung

  • Moderne Self-Service-BI-Berichts- und Analysewerkzeuge

Datenverarbeitung

  • ETL-Prozesse nach dem Near-Echtzeit-Ansatz
  • Echtzeit-Analysen in der Cloud
  • MDM - Stammdatenverwaltung

Über den Kunden

DNA ist ein führendes finnisches Telekommunikationsunternehmen.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Arbeiten Sie mit dem besten Team in Europa